Enshu

Automobilteile, Motoren, Hydraulik-Komponenten - seit 1920 ist Enshu ein Begriff für hohe Verfügarkeit und Zuverlässigkeit in der Serienfertigung. Bis heute sind über 1.200 Fertigungslinien für Motor-Blöcke und über 850 für die Bearbeitung von Zylinderköpfen im Einsatz. Hier kommt es neben der geforderten Qualität und Zuverlässigkeit besonders auf guten und schnellen Zugang sowie Reperaturfreundlichkeit an.

Hauptmerkmale

  • Von der Einzelmaschine bis zur komplexen vollautomatischen Fertigungszelle, alles aus einer Hand
  • Planung
  • Flexible Fertigungssysteme
  • Messstation im System
  • Rohteil-Zuführung
  • Reinigungs-Station
  • Palettengröße bis 630 mm

 

  • Firma: ENSHU Limited
  • Gründung: 1920
  • Mitarbeiter: 1.010*
  • Geschäft: Herstellung und Vertrieb von Werkzeugmaschinen und Zubehör (Flexibles Transfersystem & Linien, Spezialmaschinen und NC-Fräsmaschinen)

Zusammenarbeit seit 1997

 

Quelle und wenn Sie mehr über Enshu erfahren wollen, klicken Sie hier.

*Quelle: Financial Times